Montag, 29. September 2014

Gartenarbeit im Atrium

Heute waren wir im Atrium unserer Schule. Da es dort viele Pflanzen gab, ließen wir den Schulgarten zurück und kümmerten uns um das Atrium. Zuerst haben wir das Laub aufgefegt, es aufgehoben und in den Kompost geworfen. 

Wie es auch hier zu sehen ist..

Danach haben wir die Büsche und Hecken geschnitten


Der Leistungskurs Biologie pflanzte im letzten
Jahr einige Blumen an. Über die Sommerferien wuchs dort viel
Unkraut welches wir jäteten.
Das Endprodukt sah so aus...

Die Arbeit hatte sich gelohnt. Dennoch ist das Projekt von unserem
ständig wachsenden Schulgarten noch nicht beendet. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen