Montag, 24. November 2014

Hochbeete-Bau-Endspurt

In der letzten Woche haben wir unsere Hochbeete zu Ende gebaut. Das hat ganz gut geklappt. Viele Kinder hatten nun Akkuschrauber mit und so konnten wir parallel arbeiten. Außerdem hatten wir Hilfe von Antonias Papa.

Das Holz, welches wir verbaut haben, stammt von Lärchen. Wir haben extra darauf geachtet, witterungsbeständiges Holz zu kaufen. Aber wir wollten kein Tropenholz nutzen, da der Schutz der Tropenwälder sehr wichtig ist. 



Gemeinsam hat das Aufbauen geklappt. Auch die Mädels haben kräftig geschraubt.



So sehen unsere fertigen Hochbeete aus. Sie sind quadratisch - naja, nicht ganz, denn etwas windschief haben wir sie doch zusammengeschraubt. Aber das macht nichts, denn schließlich sind sie selbst gemacht.



Bis die Hochbeete aufgestellt werden, lagern wir sie noch im Atrium.

Nächste Woche gibt es Neuigkeiten zu den Modellen des Gartens. Und wir werden ein Schild für den Garten sowie einige Steine bemalen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen