Montag, 19. Januar 2015

Tolle Neuigkeiten!

Hallo liebe Gartenfreunde.
 
Es gibt tolle Neuigkeiten. Unser Schulgarten kann jetzt doch auf der Teichwiese angelegt werden, das hat die Schulleitung nun erlaubt. Der neue Standort ist viel besser, da er größer ist, der Teich mit eingebunden werden kann und wir dort viel mehr Licht haben, so dass die Pflanzen besser wachsen können.
 
Auf unserem neuen Standort haben wir bereits einen Platz für die Hochbeete gefunden. Wir haben die bereits aufgebauten Hochbeete aus dem Atrium geholt und an den neuen Standort gebracht. Danach haben wir Eimer genommen und Stöcke im Waldstück am Fußballplatz gesammelt. Nach-dem wir dies getan haben trugen wir die Eimer zu den Hochbeeten.
 

 
 

Währenddessen holten ein paar andere Schülerinnen und Schüler ein großes, weißes Fließtuch. Das Fließtuch dient zur Auskleidung der Hochbeete. Wir gingen folgendermaßen vor:
Wir schnitten das Tuch in der Mitte durch, da wir zwei Hochbeete haben. Dann legten wir die zwei Tücher jeweils mit den Ecken der Tücher auf die Ecken der Hochbeete. Nachdem die Fließtücher gut lagen, befestigten wir sie mit einen Tacker an den Seiten. Viele Kinder hatten noch nie mit einem Tacker gearbeitet und wollten es mal ausprobieren. Das Befestigen mit dem Tacker hat gut geklappt und auch Spaß gemacht. 




 

Danach haben wir die Beete mit den gesammelten Stöcken befüllt.


 
 
                                          Jetzt sehen die Hochbeete so aus:
 

Die Baumstämme sollen im Sommer als Sitzgelegenheit dienen. In der nächsten Woche müssen wir die Beete weiter befüllen, denn bisher sind sie ja nur mit einer Schicht Stöcke ausgelegt worden. Außerdem werden wir ein erstes Beet umgraben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen