Montag, 4. Mai 2015

Beerenwiese °1

Hallo liebe Gartenfreunde,

heute nur ein kurzes Update, denn es gibt folgende Neuigkeiten:

1. Die ersten Blumezwiebeln haben gekeimt - wir sind gespannt auf das baldige Ergebnis.


2. Zwei Mädels haben die Randsteine, welche leider von einigen Schülerinnen und Schülern immer wieder in den Teich geworfen werden, aus dem Teich geholt und wieder am Rand positioniert. Dabei haben sie einen Molch gefangen. Dieser wurde nur kurz für den Bolg abgelichtet (er hat sich auch netterweise kurz gedreht und uns seinen Bauch präsentiert) und dann schnell wieder in den Teich entlassen. Die Teich- AG hat in der letzten Woche den Teich neu bepflanzt. Auch hier sind wir auf das baldige Ergebnis gespannt.




3. Unsere Beerenwiese nimmt Gestalt an. Heute haben wir Johannisbeer-, Himbeer- und Blaubeersträucher gepflanzt. Ein Teil der Wiese muss zwar noch umgegraben werden, aber die Sträucher haben schon mal ihr neues Heim bezogen. Ein Viererteam malt zur Zeit auch ein Beerenwiesen-Schild, welches wir (ähnlich dem Schulgarten -Schild) aufstellen wollen.



4. Die in der letzten Woche eingepflanzten Sonnenblumen etc. haben ebenfalls schon gekeimt. Wenn sie groß genug sind, werden wir sie ebenfalls in den Garten pflanzen.


5. Wir sind überglücklich, dass die Firma Baustoffe Laudwein aus Castrop-Rauxel uns ein Komplettset für eine Kräuterspirale schenkt. Das Set enthält die Steine, zwei Sack Pinienerde, eine Aufbauanleitung und eine selbst verrottende Schablone als Aufbauhilfe. Und geliefert wird auch noch! Toll und an dieser Stelle schon mal vielen Dank! Sobald mit dem Bau begonnen wird, werdet ihr es hier auf dem Blog erfahren!

Sonnige Grüße,
    der Neigungskurs Schulgarten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen