Mittwoch, 17. Juni 2015

Die Kräuterspirale II

Hallo liebe Gartenfreunde,

was wir "Kleinen" angefangen haben, haben die "Großen" fortgeführt - Generationen-übergreifende  Zusammenarbeit quasi ;-)

Einige Jungs des Bio-LK von Fr. Kuhlmann haben die gependete Kräuterspirale der Firma Laudwein weiter gebaut, denn bald sind schon Ferien und sie sollte ja noch vorher fertig werden. Die restlichen Steine mussten gemauert und die Spirale sollte befüllt werden.



Gefüllt wurde die Spirale mit Sand und Erde. Im oberen Bereich muss der Boden sandiger und durchlässiger sein, so dass dort diejenigen Pflanzen, die im Bereich des Mittelmeeres wachsen, optimale Bedingungen haben.
Nach unten hin wird der Sandgehalt immer weniger und der Humusgehalt immer höher, so dass ganz unten Pflanzen mit mitteleuropäischen Wachstumsbedingungen gedeihen können.





Zum Schluss haben die Jungs des 11er Bio-LKs dann die Spriale bepflanzt und noch eine Schicht Pinienrinde über die Erde gelegt. Jetzt können die Kräuter wachsen und größer werden. 







Welche Pflanzen wir in die Spirale eingepflanzt haben, werden wir euch demnächst verraten. Für heute haben wir genug geschrieben.

Sonnige Grüße!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen