Montag, 25. Januar 2016

Meisenknödel

Hallo ihr lieben Gartenfreunde,


diese Woche haben wir Meisenknödel gemacht, um sie rund um den Schulhof zu verteilen.
Zuerst haben wir sehr viel Palmin und Schmalz erwärmt.




Danach haben wir Samen (z.B. Sonnenblumenkerne etc.) in eine Schüssel gegeben.




Wir mussten ein bisschen warten, bis die Fette flüssig und sehr heiß waren. Solange haben wir umgerührt.



Als die Fette fertig geschmolzen waren, haben wir sie mit den Samen vermischt und auch umgerührt, bis die Masse eine feste Form angenommen hatte.



Diesen Vorgang haben wir mit anderen Samen wiederholt.



Anschließend haben wir noch dieses Gemisch in verschiedene Formen gegeben ( z.B. in eine Sternenform). Das fertige Futter haben wir in kleine Blumentöpfe mit einer Schnur gegeben und dann in der letzten Woche um den Schulhof verteilt. Den Rest konnten wir dann mitnehmen.
                                                                                                  
                                                                                                   Viele Grüße von den Schulgarten-Kids!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen