Montag, 28. November 2016

Seifenherstellung

Hallo Liebe Gartenfreunde,

letzte Woche (21.11.16) haben wir uns getroffen um Seife herzustellen, damit wir sie an Weihnachten an Familie und Freunde verschenken und ihnen somit eine Freude machen können.
Zuerst haben wir Natriumhydroxid abgewogen das dann in einen Becherglas mit Wasser am Fenster aufgelöst, da man die Gase nicht einatmen darf.
In der Zeit haben die anderen Öle abgewogen und diese dann vermengt.

Danach haben wir zwei Esslöffel von den Ölen in ein anderes Gefäß getan und diese dann in blau,rot und grün eingefärbt.

Nachdem wir die Öle eingefärbt haben, haben wir die Lauge (Natriumhydroxid und Wasser) und die Öle mit einem Stabmixer vermengt und dazu Duftstoffe wie Sanddorn, Kokos, Zitronengras und Lavendel gegeben.



Zuletzt haben wir dreiviertel der Masse in eine Form gegeben und die letzten einviertel mit den eingefärbten Ölen gemischt. Diese haben wir dann über die leicht angetrocknete Masse in der Form gegeben und mit einem Spieß in die Seife ein Muster gemacht.



Die Seife muss jetzt noch bis Januar trocknen. : )

Sonnige Grüße, euer Schulgartenkurs💕


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen