Montag, 22. Januar 2018

Herstellung von Lavendelsäckchen

Liebe Gartenfreunde, 
vergangenen Montag, den 15.01.2018, haben wir Lavendelsäckchen hergestellt. Dazu haben wir vor einem halben Jahr unseren Lavendel aus dem Schulgarten gepflückt und getrocknet. Wir brauchten außerdem noch: Stoff, Nadel und Faden.



Nachdem wir die Stoffe ausgesucht hatten, wurden sie (natürlich von unserer Lehrerin) zurechtgeschnitten und von uns zusammengenäht (jedoch ohne Nähmaschine, aber mit Finger stechen).




Als alle Säckchen zusammengenäht waren, wurde der Lavendel gerecht aufgeteilt und in die Lavendelsäckchen gefüllt. 

Anschließend haben wir Stoffbänder zusammengeflochten und sie mit einer Schleife um die Säckchen gebunden. Zu guter Letzt, als alle fertig waren, hat unsere Lehrerin reichlich Fotos von uns und den Lavendelsäckchen geschossen:



von: Victoria,Maja und Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen